3. Eintrag | Wir vergrößern uns

Es wird einigen Besuchern bestimmt schon aufgefallen sein, dass sich unser Gebäude mittlerweile etwas verändert hat. Gut, man muss zwar durch den Bauzaun lunzen, doch wer dies gemacht hat, merkt, dass unser Eingangsbereich eine riesige Baustelle ist. Wo vorher Büsche und Sträucher standen, erhebt sich nun nämlich unser neuer Anbau. Und dieser hat es in sich bzw. wird es in sich haben, wenn er fertig ist. Denn durch den zusätzlichen Raumgewinn können sich unsere Kinder endlich freier bewegen und wir haben den Platz, den wir für unsere vielfältigen Angebote brauchen.

 

Doch bis dahin dauert es noch eine Weile. Zunächst muss der Anbau fertig gemauert werden, dann folgt das Dach und schlussendlich die Kanalarbeiten. Von der Innenausstattung wollen wir jetzt gar nicht erst anfangen. Gut Ding will eben Weile haben. Aber das macht die Vorfreude umso größer.

 

Hier mal ein paar Impressionen, die eindrucksvoll zeigen, was sich bis jetzt alles verändert hat:

 

Oben: Unser Eingangsbereich vor Beginn der Anbauarbeiten...

 

Unten: ...und nach Beginn.

 

Oben: Unser ehemaliger Eingangsbereich von der Seite.

 

Unten: Und so sieht er heute aus.

 

Bis zum nächsten Bautagebucheintrag. Ihr Team von der Kita Lee Boulevard.