Wenn Kinder krank werden

Wenn Ihr Kind ein kleiner Schnupfen oder Husten plagt, es sich aber sonst pudelwohl fühlt, spricht nichts dagegen, dass es den Kindergarten besucht. Sollten Fieber und Unwohlsein dazukommen, gehört das Kind aber ins Bett. Bei ansteckenden Krankheiten, wie Masern, Windpocken o. ä. sowie bei meldepflichtigen Krankheiten, wie Salmonellen und Läusen, darf Ihr Kind leider nicht kommen und erst dann wieder die Einrichtung besuchen, wenn Sie vom Arzt ein Attest bekommen haben. Wenn möglich gönnen Sie Ihrem Kind nach überstandener Krankheit ein bis zwei Tage Ruhe, damit es zu keinem Rückfall kommt.


Ratgeber für kranke Kinder finden Sie hier: