Eltern und Kita

Ein vertrauensvolles, partnerschaftliches Verhältnis ist uns wichtig, um gemeinsam die Bildungs- und Erziehungsaufgaben zu gestalten. Wir sind füreinander wichtige Beziehungspartner, die sich zum Wohl der Kinder in ihren Erziehungsvorstellungen austauschen und kooperieren. An allen Prozessen, die Ihre Kinder betreffen, sind Sie als Eltern beteiligt. Ihre Meinungen werden in die Entscheidungsprozesse der Einrichtung einbezogen.

 

Dies geschieht unter anderem durch:

  • Sie können bei uns in der Einrichtung hospitieren, um unseren interessanten und aufregenden Kindergartenalltag zu erleben.
  • Ein individuelles Aufnahmegespräch vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in die Kita, und wir bekommen erste Infos über Ihr Kind.
  • Nach Absprache und Bedarf stehen wir gerne für einen kurzen Informationsaustausch, Entwicklungs- oder Telefongespräch zur Verfügung.
  • Wir gestalten Gruppen- und andere Elternabende mit interessanten Themen oder Aktionen.
  • Gruppen, Feste, Familiengottesdienste und Ausflüge werden gemeinsam organisiert. Ohne Ihre Mithilfe kann vieles nicht stattfinden. Wir freuen uns über eine große Beteiligung bei allen Aktionen, Festen und Organisatorischem.
  • Sie können uns bei Ausflügen, Wald- und Aktionstagen begleiten.
  • Wenn Sie besondere Interessen haben, können Sie diese bei uns jederzeit einbringen (Theater spielen, Vorlesen, Werkeln, Backen, Musizieren, zu bestimmten Themen ein großes Wissen haben (Römer, Ritter) usw.)
  • Einmal im Jahr werden Elternvertreter gewählt und können somit ihr Mitspracherecht im Kindergartenausschuss wahrnehmen.
  • Elternstammtische werden von Eltern organisiert.
  • In der Übergangszeit Ihres Kindes vom Kindergarten in die Schule werden Sie von uns intensiv begleitet.
  • Ein Elterncafe findet dreimal im Jahr statt. 

 

Die Elternvertreter 2015/16:

  • Obere Reihe (von links): Patrick Hartmann | Kerstin Discher | Joandra Dankiewitsch | Pia Linkenbach
  • Untere Reihe (von links): Eva Pfeil | darunter Philip Hecker | Martina Werner | Eva Maria Fröhlich | Punam Reichelt