Unsere Gruppen

In unserer gesellschaftlichen Situation erscheint es uns nötig, den Kindern einen festen Rahmen zu bieten, in dem Sie sich in einer vertrauten und zuverlässigen Umgebung entfalten können. Wir glauben, dass wir dies am besten in festen Gruppen gewährleisten können.

Darüber hinaus bieten solche Stammgruppen den Erzieherinnen die Möglichkeit, jedes Kind optimal zu fördern, weil es über einen langen Zeitraum beobachtet und begleitet wird. In unserer Überzeugung werden wir immer wieder durch unsere Erfahrungen und durch Rückmeldungen von Eltern bestätigt.

Unseren vier Stammgruppen, den Katzen, Bären, Hasen und Igeln sind jeweils zwei Fachkräfte zugeordnet.

Schon während der Eingewöhnungszeit lernen die Kinder ihren Gruppenraum, ihre Erzieherinnen und die übrigen Gruppenkinder kennen. Diese Gruppe soll für die Kinder ein Zuhause werden, hier sollen sie sich angenommen, geborgen und sicher fühlen.

Der Kindergarten bietet den Kindern eine neue Erlebnis- und Erfahrungswelt, die über die familiäre hinausgeht. Eine harmonische und liebevolle Gruppenatmosphäre soll dem Kind Geborgenheit bieten, in der es sich entfalten kann. Gemeinsam mit den Kindern stellen wir Regeln auf, die bei Bedarf auch verändert werden können, um Verlässlichkeit und Sicherheit zu schaffen.

Im Rahmen von Frühdienst und Freispielangeboten sowie durch Besuche in anderen Gruppen können Kinder Kontakte zu anderen Kindern und Erzieherinnen aufnehmen und weitere Freunde gewinnen.