Eltern und Kita

Es ist uns wichtig, ständig mit den Eltern in Kontakt zu stehen und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen, denn wir haben etwas gemeinsam – das Kind. Die Förderung des Kindes ist dann am effektivsten, wenn sich alle, die einen pädagogischen Einfluss auf das Kind ausüben, untereinander austauschen und kooperativ auf die Entwicklung des Kindes einwirken.

 

Gelegenheit dafür bieten:
• Einführungsgespräche
• Eltern- und Spielnachmittage
• Themen-Elternabende mit Referenten
• Elterngespräche, Elternsprechtage
• Elternfrühstück
• Feste und Feiern
• Informationsbriefe
• Kindergartenzeitung (halbjährlich)
• Aushänge
• Elternbeiratsarbeit
• Elternbriefe
• Aushänge in der Einrichtung

 

Was wünschen wir uns?
• Gesprächsbereitschaft
• Offenheit
• Vertrauen
• gegenseitige Achtung


Denn nur wenn Erwachsene vertrauensvoll und in gegenseitiger Achtung miteinander umgehen, wird die Übereinstimmung der pädagogischen Grundeinstellung spürbar. Dann kann auch das Kind Sicherheit und Vertrauen in die neue Welt des Kindergartens gewinnen.

 

Der Elternausschuss stellt sich vor:

Informationen über den Elternausschuss finden Sie vor Ort im Kindergarten an der Wilhelmskirche.